BB Search

FB BB

Follow us


Download: Fast, Fun, Awesome
Chinese (Traditional) English French German Hebrew Italian Japanese Russian Spanish Turkish
الرئيسية قضايا و أراء Afghanische muslimischen Flüchtlingen sollen keinen platz in Österreich haben .. Meinungsfreiheit Von Dr. Manal Abo El-Aala
أرسل إلى صديق طباعة PDF
(0 votes, average 0 out of 5)

Afghanische muslimischen Flüchtlingen sollen keinen platz in Österreich haben .. Meinungsfreiheit Von Dr. Manal Abo El-Aala


 Es gibt leider viele ÖsterreicherInnen , haben keine Informationen über die Mentalitäten der
Muslimen und die Ideologie des Islams. Die afghanischen Flüchtlingen sind Antisemitismus, gegen Frauenrechte und Kinderrechte , gegen säkulare europäischen Gesellschaften, gegen Religionsfreiheit , gegen Meinungsfreiheit und gegen Demokratie.

Die Lage der christlichen Minderheit in Afghanistan hatte sich Anfang Juni 2010
zugespitzt, nachdem der private Fernsehsender "XXXX" und andere Kanäle einen Film
über die Taufe von Konvertiten ausgestrahlt und ihre Gesichter gezeigt hatten. Danach
riefen afghanische Regierungsvertreter dazu auf, "Abtrünnige" vom Islam mit dem Tode zu bestrafen. Staatspräsident Hamid Karzai wies Regierung und Staatsschutz an, dafür zu sorgen, dass es keine weiteren Übertritte gebe. Der stellvertretende Parlamentspräsident Abdul Satter Khowasi (Kabul) forderte die öffentliche Hinrichtung von Personen, die vom Islam zum Christentum übertreten. Ein Abgeordneter erklärte, die Ermordung von
Christen, die zuvor Muslime waren, sei kein Verbrechen. Seither sind zahlreiche christliche Familien untergetaucht oder ins Ausland geflohen. Humanitäre Hilfswerke
werden einer strengen staatlichen Kontrolle unterzogen. Zwei, die den Begriff "Kirche"
im Namen tragen, mussten ihre Aktivitäten einstellen - die Norwegische Kirchenhilfe
und die US-amerikanische Organisation World Church Services (Kirchliche Weltdienste)

Das Problem in Afghanistan ist nicht nur die Beherrschung der terroristische Talibanbewegung auf ganz Afghanistan, die Problematik der Afghanen ist die Ideologie des Islams. Die Ideologie des Islams ist der Kern des Islamgesetzes . Alle Muslimen auf ganze Welt glaubten an das Islamgesetz (Scharia). Das Grund ist , weil das Islamgesetz (Scharia) entstanden von dem Koran (das Buch der Muslimen) und von der Überlieferung des Prophets der Muslimen . Im Inhalt des Islamgesetzes umfasste die Ideologie des Dschihadismus (Terrorismus ) gegen alle Menschen, die an den Islam und Mohammed nicht glaubten. Die Muslimen glaubten, dass im Inhalt des Islamgesetz(Scharia) gab es alle Lösungen für die Probleme der Lebenssituation der Muslimen.Aus diesen Gründen wurde die Situation der muslimischen Frauen und der muslimischen Mädchen in Österreich, ist genau wie die Situation der Frauen im Koran (das Buch der Muslimen) .

Aus diesen Gründen soll die Strömung der afghanischen Flüchtlingen nach Österreich
stoppen . Österreich braucht keine islamische Kultur , Österreich braucht sehr gute
Qualitäten für Arbeitskräften . Unsere demokratische Gesellschaft braucht keine Feinde
gegen säkulare Gesellschaft, gegen Juden und gegen Christen. Afghanische Jugendlichen Männer sind sehr gefährliche Gruppen in der Gesellschaft. Viele afghanische Jugendlichen Männer sind über Gewalt und Ermordung der Frauen und Mädchen in Österreich verantwortet .  Musik, Tanzen und europäische Kultur wurden  bei allen afghanischen muslimischen Männer und Familien verboten. Afghanen wollen in der europäischen säkularen Gesellschaft nicht integrieren.

Es ist auch Faktum, dass Afghanistan ist der größte Opiumproduzent der Welt und es ist auch größter Ertragsproduzent von Haschisch. Aus diesen Gründen wurde auch  die Hauptziele der vielen muslimischen afghanischen Flüchtlingen, bringen die Drogen aus Afghanistan nach Europa. Wir sollen unsere Gesellschaft von der Gefahr der Mafia der afghanische Drogen  der Flüchtlingen in Österreich schützen. Wir sollen unsere Gesellschaft von der Gefahr der Radikalisierung der afghanischen Flüchtlingen schützen. Afghanische Flüchtlingen sollen keinen platz in Österreich haben. Wir warnen dazu von der terroristische afghanischen Flüchtlingen, die zwischen die afghanischen Migrantenfamilien verstecken.Die Muslimbrüder und Salafisten bewegten sich eine Demostartionen gegen die Regierung , damit Afghanische muslimischen Flüchtlingen nach Österreich kommen. Bitte beachten Sie , das ist radikalischer islamische Plan gegen österreichische Gesellschaft und gegen die Regierung.

Lösung
Afghanische Flüchtlingen sollen nach islamischen arabischen reichen Staaten gehen. Warum müssen Afghanische Flüchtlingen nur nach EU-Staaten kommen? Wo ist die Rolle Saudi-Arabien, Katar und Vereinigte Arabische Emirate mit der islamischen afghanischen Flüchtlingen? Alle muslimische Flüchtlinge sollen nach islamischen Ländern auswandern und die Rolle der Europa soll nur durch Humanitären Hilfen für die armen Afghanen abgeben.


تاريخ آخر تحديث: 14:40:07@19.09.2021  

إضافة تعليق


JoomlaWatch 1.2.12 - Joomla Monitor and Live Stats by Matej Koval