BB Search

FB BB

Follow us


Download: Fast, Fun, Awesome
Chinese (Traditional) English French German Hebrew Italian Japanese Russian Spanish Turkish
الرئيسية قضايا و أراء Terroristische islamische radikale Muslimbruderschaft soll keinen Platz in Österreich haben… Dr. Manal Abo El-Aala
أرسل إلى صديق طباعة PDF
(1 vote, average 5.00 out of 5)

Terroristische islamische radikale Muslimbruderschaft soll keinen Platz in Österreich haben… Dr. Manal Abo El-Aala


Die Muslimbruderschaft ist internationale radikale islamische-terroristische Organisation. Sie ist nicht nur terroristische islamische radikale Organisation, die Muslimbruderschaft ist inoffizielle islamische-terroristische radikalische Staat. Diese Terroristische Organisation kämpfte gegen alle Staaten , die die islamische Ideologie der Muslimbrüderschaft ablehnten. Sie arbeitete gegen alle säkulare Staaten in Bezug Europa. Es ist auch Fakutum , dass die Muslimbruderschaft viele   radikalen islamische-terroristische Hände hat. Deshalb soll die Muslimbruderschaft keinen Platz in Österreich haben.

Ansar al-Scharia „Gefolgschaft der Islam-recht"

Ansar al-Scharia „Gefolgschaft der Islamrecht" ist radikale terroristische islamische Organisation. Diese terroristische Organisation entstand aus der internationalen Muslimbruderschaft. Es ist bekannt , dass Internationale Muslimbruderschaft sammelte alle terroristischen islamischen Tendenzen , weil die Quelle der radikalen terroristischen islamischen Organisationen entstanden aus der islamischen Geschichte und Islamischen Traditionen. Deshalb gibt es bis heute manche Golf-Staaten, finanzierte alle diese terroristischen islamischen Organisationen.

Ansar al- Schria „Gefolgschaft der Islamrecht" die terroristische Organisation, kämpft gegen die jeweiligen Regimes in Libyen und Tunesien sowie gegen ägyptische Militär in Sinai. Diese Organisation fiel in Nahen Osten und in Nordafrika mit ideologischer und personeller Nähe zu al-Qaida auf. Es ist bekannt , dass al-Qaida zweite Genartion der internationalen Muslimbruderschaft.

Ansar al- Schria „Gefolgschaft der Islamrecht" die terroristische Organisation ist für den Angriff auf das amerikanische Konsulat in Bengasi am 11. September 2012 verantwortlich. Sie trat auch in Tunesien im April 2011 als dschihadistische Organisation Erscheinung . 2013 wurde Ansar al- Schria „Gefolgschaft der Islamrecht" von der tunesische Regierung als terroristische eingestuft. Im 2012 während die Muslimbruderschaft, die das Zentrum der radikalen islamischen terroristischen Organisation regierte Ägypten, beschloss radikaler islamische terroristische Präsident Morsi, dass alle ägyptischen Mitglieder islamische-terroristische Organisationen nach Ägypten zurückzukommen hätten. Aus diesem Grund hob er alle Urteil gegen ägyptische Mitglieder von radikalen terroristischen islamischen Organisationen auf.

Infolge dessen kamen die radikale islamische-terroristischen Ansar al- Schar„Gefolgschaft der Islamrecht" und Ansar Bait al-MAQD „ Gefolgschaft des Jerusalem Haus" in den Sinai. Dazu erlaubte Morsi der Hamas , die terroristische bewaffnete Fraktion der Muslimbruderschaft in Gaza ist, dass terroristischen palästinensischen Milizen einen Teil des Sinai besetzen dürfen.

Die politische Arbeit des Präsident Morsi wurde letztlich negativ beurteilt, deshalb er im Zuge der Regulation von 30. Juni 2013 vom ägyptischen Volk aus dem Amt gehievt .Muslimbruderschaft soll keinen Platz in Österreich haben. 


تاريخ آخر تحديث: 14:04:50@17.11.2020  

إضافة تعليق


JoomlaWatch 1.2.12 - Joomla Monitor and Live Stats by Matej Koval