BB Search

Follow us


Facebook

Download: Fast, Fun, Awesome
Chinese (Traditional) English French German Hebrew Italian Japanese Russian Spanish Turkish
الرئيسية قضايا و أراء Meinungsfreiheit von Dr. Manal Abo elaala :Die neue Regierungskoalition soll zwischen ÖVP und SPÖ sein
أرسل إلى صديق طباعة PDF
(1 vote, average 5.00 out of 5)

Meinungsfreiheit von Dr. Manal Abo elaala :Die neue Regierungskoalition soll zwischen ÖVP und SPÖ sein

 SPÖ und ÖVP bauten nach der zweiten Weltkrieg gemeinsam neue österreichische Gesellschaft auf .Deshalb kann man nicht negative beurteilen gegen SPÖ schreiben.

 Aufgrund des politischen Islams verlor SPÖ viele Wahlstimmen, weil unsre österreichische Gesellschaft Angst vor unterstützt SPÖ für den politischen Islam.

Die Muslimen in Österreich sind Minderheiten. Wir sind nicht gegen die Muslimen , weil die Muslimen von zweiten und dritten Genertionen sind ein Teil von unserer österreichischen Gesellschaft. Und das ist Unrecht , wenn wir alle Muslimen in einem Topf hinlegen. Wir müssen Unterscheiden zwischen Muslimen und die radikale Muslimen, die der Deckmantel des Muslimbruder und Salfismus und Schiia tragen

Salfismus und Muslmbruder-Gruppen und Schiia versteckten Zeit mehre als 30 Jahren zwischen der MitgliederInnen des SPÖ. Muslimbruder Salfismus und Schiia sind gegen österreichische säkulare Staat und Antisemitismus. Radikale Muslimen glauben an politische islamische Ideologie. Deshalb arbeiten österreichische radikale Muslimen mit dem internationalen Muslimbruder und Iranische islamische Schiia durch politische islamische Ideologie zusammen. Es ist Faktum, dass Iran und der Türkei und Fast alle arabischen Öl-Ländern versteckten hinter dem Verbreiten der politischen islamischen Ideologie der radikale Muslimen in Österreich.

SPÖ soll Verstehen, wie groß ist die Gefahr der Salfismus und Muslimbruder und Schiia auf österreichische Gesellschaft. IS – Dasch arbeitet durch seine Salfismus und Muslimbruder , die Stellvertreten der Dasch in Österreich sind, damit Sie unsere Jugendleichenmenschen gewinnen.

Der Politische Islam gehört nicht Österreich. Österreich ist eine säkulare Staat mit einem katholischen christlichen Hintergrund. Wir müssen gemeinsam arbeiten gegen den politischen Islam , um keine Chancen für Verbreiten Radikale islamische Iideologie in Österreich zu geben.

Die politische islamische Ideologie sind gegen Menschenrechte , Frauenrechte und Kinderrechte. Aus diesen Gründen soll österreichische Parlament die Namen der Muslimbruder, Salfismus und Schiia verbieten. Salfismus , Muslimbruder und Schii haben alle islamische politischen Konflikten nach Österreich übertragen. Deshalb muss die politische islamische Ideologie in unsere österreichischen Gesellschaft keinen Platz haben.



 

إضافة تعليق


إعلانات

2019-09-22-172459Unsere Partei Frauen und Familien -FFP ist Partei für alle...
2013-07-02-04-40-38أنفراد جريدة بلادي بلادي بفيينا بحوار ساخن مع السيد اللواء حسين...
JoomlaWatch 1.2.12 - Joomla Monitor and Live Stats by Matej Koval