BB Search

Follow us


Facebook

Download: Fast, Fun, Awesome
Chinese (Traditional) English French German Hebrew Italian Japanese Russian Spanish Turkish
الرئيسية قضايا و أراء Der politische Islam ist sehr Gefahr auf unsere Europäisch-säkularen Gesellschaften
أرسل إلى صديق طباعة PDF
(1 vote, average 5.00 out of 5)

Der politische Islam ist sehr Gefahr auf unsere Europäisch-säkularen Gesellschaften

Ein Teil von einer islamischen-politischen  Forschung  von Dr. Manal Abo elaala


Der politische Islam ist sehr Gefahr auf unsere Europäisch-säkularen Gesellschaften. Es ist auch Faktum , dass der politische Islam Antidemokratie, Antisemitismus , Anti-ChristInnen und Anti-Atheisten ist. Alle politischen-islamischen Vereine sind gegen Integration der Muslimen auf unsere Europäisch-säkularen Gesellschaften. Deshalb fordert die islamische Forscherin" Dr. Manal Abo elaala" Europäischen Staaten  Auflösung alle Radikale politischen-islamischen Vereine auf , die der Deckmantel der Muslim-Bruderschaft und Salafismus tragen. 

Die radikalen Ideen der muslimischen Bruderschaft haben den Glauben von Generationen von Islamisten geformt.Europa ist ein Brutkasten für islamistisches Denken und politische Entwicklung geworden. Seit den frühen 1960er Jahren sind Mitglieder der Muslim-Bruderschaft sowie Sympathisanten nach Europa gezogen und errichteten langsam, aber stetig ein weites und gut organisiertes Netzwerk aus Moscheen, Wohlfahrts-Verbänden und islamischen Organisationen. Anders als die große islamische Gemeinschaft dürfte das Endziel der Muslim-Bruderschaft nicht nur einfach sein, Muslimen zu helfen, „die besten Staatsbürger zu sein, die es gibt", sondern das islamische Recht auf Europa und die Vereinigten Staaten auszudehnen.

Graz fungiert als Zentrale der Muslimbruderschaft in Österreich. Im Juni 2012 wurde Ayman Ali zum Vizepräsidenten der Föderation Islamischer Organisationen in Europa (FIOE) ernannt. Das ist die Dachorganisation der Muslimbruderschaft in Europa. Gleichzeitig machte der damalige ägyptische Muslimbruder-Präsident Mursi ihn zu seinem Sprecher.

Im August 2012 wurde Ali zu einem der vier Präsidentenberater Mursis ernannt. Von offizieller Seite Ägyptens wurde er damals als Mitglied der Muslimbruderschaft und Arzt beschrieben. Im Februar 2013 identifizierte eine
ägyptische Zeitung Ali als hochrangiges Mitglied des ägyptischen Muslimbruderschaft – Guidance Bureau. Während seiner Tätigkeit bei der FIOE war er zusammen mit Multifunktionär Ibrahim El-Zayat im Namen der Weltvereinigung der Muslimjugend – die kein Mitglied der FIOE ist verantwortlich für Summen in Millionenhöhe. Diese Weltvereinigung ist eine saudisch geführte Organisation, die die wahhabitische Spielart des islamischen Fundamentalismus propagiert und von den USA sowie den Vereinten Nationen im Jahr 2004 offiziell zur Terrororganisation erklärt wurde.Viel von diesem Geld ging auch an die Niederlassung der Taibah in Bosnien, die ebenfalls von den
USA als terroristische Organisation eingestuft sind.

US-Regierungsbehörden und Beamte haben dargelegt, dass diese Muslimjugend nicht nur dazu beigetragen hat, den islamischen Extremismus auf der ganzen Welt zu verbreiten, sondern auch terroristische Aktivitäten in Ländern wie Bosnien und Indien gefördert hat

Radikal-islamische Migrantenorganisationen in Österreich und Europa
Als Dachverband unterschiedlicher Organisationen, die den Muslimbrüdern nahestehen, fungiert in Europa die Föderation islamischer Organisationen in Europa („Federation of Islamic Organisations in Europe", FIOE). Sie pflegt als internationaler Dachverband die Auslandsbeziehungen und vertritt

offiziell die Position, die zentrale Anlaufstelle im sunnitisch-islamischen Bereich zu sein. Nach Angaben von FIOE-Vorstandsmitglied Ayman Sayed Ahmed Aly gibt es folgende:

 Union des organisations islamiques en France (UOIF), Frankreich
Muslim Association of Britain (MAB), Großbritannien
 Islamische Geneinschaft in Deutschland e.V
Ligue des Musulmans de Suisse (LMS)Schweiz
Muslim Studenten Vereinigung in Deutschland e. V.
Associazione della cultura ed educazione islamica in Italia (ACEI), Italien
Islamiska Forbundet i Sverige (IFIS), Schweden
Danish Islamic Council, Dänemark
Liga van de islamitische Gemeenschap in Nederland (L. I. G. N.), Niederlande
Union de organizaciones islamicas en Espana, Spanien
Muslim Association in Finland, Finnland
Liga islamica si culturala – Romania, Rumänien
 Assalam, Moldawien
Sanabul Society, Mazedonien
Hikmah Society for education, friendship & cooperation, Türkei
Muslim society of qualification & culture Poland, Polen
Ligue islamique interculturelle de Belgique, Belgien
The arab hellenic civilised cultural centre, Griechenland
Islamische Liga der Kultur, Österreich
Iszlam kultur-egyesulet, Ungarn
Svaz muslimskych studentu v cr (VSMS), Tschechien
Asocijacija za kulturu, Obrazovanje i sport (AKOS), Bosnien Herzegowina
Muslim Association of Ireland (MAI), Irland
Unione delle comunità e organizzazioni islamiche in Italia (UCOII), Italien
Sveriges Muslimska Råd (SMR), Schweden

In Österreich gibt es folgende drei große Migrantenorganisationen für die islamische Brüderschaft

 Islamische Alevitische Glaubensgemeinschaft in Österreich
Islamische Gemeinschaft Milli Görs
IGGÖ in Österreich
 

إضافة تعليق


إعلانات

satzung-der-frauen-und-familie-und-mitgliedsantrag-und-mitgliedsbedingungen-der-ffpÖsterreich ist meine Heimat und Europa ist unsere Gesellschaft Die...
2018-10-28-064636Vorsitzenderin der  FFPDr. Manal Abo Elaala,Frauen und Familie...
2013-07-02-04-40-38أنفراد جريدة بلادي بلادي بفيينا بحوار ساخن مع السيد اللواء حسين...
JoomlaWatch 1.2.12 - Joomla Monitor and Live Stats by Matej Koval