BB Search

Follow us


Facebook

Download: Fast, Fun, Awesome
Chinese (Traditional) English French German Hebrew Italian Japanese Russian Spanish Turkish
الرئيسية قضايا و أراء Arabische islamisch-politische Vereine und soziale Isolation bei arabischen Migrantenfamilien
أرسل إلى صديق طباعة PDF
(0 votes, average 0 out of 5)

Arabische islamisch-politische Vereine und soziale Isolation bei arabischen Migrantenfamilien

Ein Teil von einer islamischen-politischen  Forschung  von Dr. Manal Abo elaala

Es gibt keinen Unterschiede zwischen Muslimbrüder und Salafismus. Die politische islamische Ideologie der Muslimbrüder und des Salafismus beherrschten  der  Muslimen , die die  politische islamische Vereine  besuchen. Es ist bekantlich , dass der politische Islam ist kern des Islams.Und aufgrund des Islams lehten die Muslimen der  Integration auf Säkularen  Gesellschaften ab .

Die Wahrheit  des Islam ist : "Es gibt keinen unterschied zwischen Islam und  politischen Islam" . Deshalb arbeiten Muslimbrüder und Salafismus gegen Frauenrechte , gegen Kinderrechte , gegen Meinungsfreiheit  und gegen Religionsfreiheit  auf ganzen Welt.Muslimbrüder und Salafismus strebten eine Rückkehr zum islamisches Kalif-System an sowie die Beherrschung der islamischen Welt und alle Muslimen in Europa und Amerika.  Aus diesm Grund  wurden alle politischen Islamische Vereine gegen Integration der Muslimen  auf unsere europäischen Gesellschaften  gearbeitet . Dazu es gibt auch keinen Zusammenhang zwischen Islam und Demokratie. Im Islam gibt es keine Demokratie. Der Grundgedanke des Islam kennt kein Wahlsystem, keine politischen Parteien und keinen Präsidenten.

 Das politische System im Islam war in der Form von (amir al-mu'minin) ḫalīfa organisiert, der im allgemeinen Sinn einen Stellvertreter oder Nachfolger bezeichnet, jedoch häufig in einer spezifischen Funktion als Titel für religiös-politische Führer verwendet wird. Wenn er als Kurzform für die Ausdrücke chalīfat Allāh Stellvertreter Gottes (ḫalīfat Allāh) oder chalīfat rasūl Allāh (Nachfolger des Gottesgesandten/ ḫalīfat rasūl Allāh) steht

Der Begriff „soziale Isolation bei arabischen Migrantenfamilien" beschreibt in der arabischen-islamischen Community Lebenssituation, die von reduzierten sozialen Kontakten in der  österreichischen Gesellschaft geprägt sind. Dabei wird unterschieden, wie weit das durchschnittliche Maß an Kontakten unterschritten wird. Um den Unterschied zwischen dem objektiven Befund
sozialer Isolation bei arabischen Migrantenfamilien und der subjektiven Einschätzung durch die Betroffenen herauszuarbeiten, wird soziale Isolation bei arabischen Migrantenfamilien häufig dem Empfinden von Einsamkeit gegenübergestellt: Als einsam gilt dabei eine arabisch-islamische Person,
die die Anzahl und Intensität ihrer sozialen Kontakte als unzureichend empfindet und unter diesem Mangel leidet. Dabei ist es ohne weiteres möglich, dass eine Person subjektiv an Einsamkeit leidet, obwohl sie nach objektiven Maßstäben über eine ausreichende Zahl an sozialen Kontakten verfügt.



 

إضافة تعليق


إعلانات

satzung-der-frauen-und-familie-und-mitgliedsantrag-und-mitgliedsbedingungen-der-ffpÖsterreich ist meine Heimat und Europa ist unsere Gesellschaft Die...
2013-07-02-04-40-38أنفراد جريدة بلادي بلادي بفيينا بحوار ساخن مع السيد اللواء حسين...
JoomlaWatch 1.2.12 - Joomla Monitor and Live Stats by Matej Koval